Sie sind sicher gespannt, was unsere Straßenzeitung für sozial benachteiligte Menschen in Zeiten der glücklicherweise langsam verebbenden Corona-Pandemie zum Thema „Blühen und Blüte“ zu berichten weiß. Teilweise haben wir das Thema diesmal sehr wörtlich genommen. Eine alte Bauernweisheit besagt: „Wo Linden blühen, die Bienen Honig ziehen.“ In einem Teil unserer Beiträge geht es tatsächlich um Blumen, um deren Bestäubung durch Wind und Insekten, um Bienen und Imker, um die wieder aufblühende Natur auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz, aber auch um Insektensterben und die von uns Menschen verursachte Zerstörung von Flora und Fauna.

Einzelheft Juli 2021

3,00 € Standardpreis
2,79 €Sonderpreis